Die Possessivbegleiter (1)

eingetragen in: Grammaire, Lehrwerk À toi! 1A | 0

screenshot_02

Wenn männliche Wörter dem Possessivbegleiter folgen, benutze ich mon (mein), ton (dein) und son (sein oder ihr).

Beispiele:

  • C’est mon père.
  • Voilà ton stylo.
  • Marc est son ami.

 

Wenn weibliche Wörter dem Possessivbegleiter folgen, benutze ich ma (meine), ta (deine), sa (seine/ihre).

Beispiele:

  • C’est ma mère.
  • Voilà ta chaise.
  • Marie est sa soeur.

 

Wenn ein Wort mit einem Vokal (a, e, i, o, u) anfängt wird immer mon, ton, son benutzt, auch wenn das Wort weiblich ist!

Beispiel:

  • Marie, c’est mon amie.

 

warningBeim Plural (Mehrzahl) ist es egal ob ein Wort männlich oder weiblich ist. Man benutzt für alle Wörter die Possessivbegleiter mes. tes, ses.

 

Beispiele:

  • Ce sont mes amis.
  • Ce sont mes amies.
  • Voilà tes stylos.
  • Ce sont tes trousses.
  • Ce sont ses frères.
  • Ce sont ses soeurs.

Possessivbegleiter

Benutze den richtigen Possessivbegleiter!

 

Bitte hinterlasse eine Antwort